2008-11-25

Auf direktem Weg von A nach B


Von A wie Avignon (oder korrekter: dem Parkplatz direkt an der Autobahnausfahrt Remoulins) nach B wie Bad Homburg. In Zahlen: ca. 940 Kilometer, ca 11 Stunden reine Fahrtzeit, genau 41,1 Euro an Mautgebühren. Die zeitraubende Gurkerei über die französischen Nationalstraßen, mit zahlreichen Kreisverkehren, Asphaltbodenschwellen und engen Ortsdurchfahrten wollte ich mir auf dem Rückweg in die Heimat nicht erneut antun.

Mal schauen, ob ich gleich noch in meinem Home, sweet home meine Waschmaschine auf die Arbeit der kommenden Tage einstimme ...


Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herrn habe ich die Eckdaten der WoMo-Stellplätze, soweit erinnerlich und relevant, hier zusammen- und nachgetragen:

Stellplatz-Nachlese Spanientour 2008-11

Ort
Straße
Kommentar

Girona
Carrer de Pedret (Richtung S), auf Parkstreifen parallel zum Fluss
relativ ruhig, eben, asphaltiert, kostenlos, Platz für ca. 3 WoMos

El Port de la Selva
Carrer Selva de Mar, Kreuzung Carrer Llanca (Marktplatz)
ruhig, eben, asphaltiert, kostenlos, Platz für ca. 20 WoMos

Barcelona
Avinguda Liroral (Richtung NO), unmittelbar vor Kreuzung mit Carrer de Bac de Roda
laut (direkt neben verkehrsreicher Straße), eben, asphaltiert, eigentlich nur für Dauerparker, 12 EUR/Nacht, bewacht, Platz für ca. 12 WoMos

Tossa de Mar
Carrer de Francesc Masia i Llussa, Kreuzung Carrer de Lluis Companys
ruhig, uneben/schräg, teilweise geschottert/unbefestigt, kostenlos, Platz für ca. 12 WoMos

Toledo
Calle de Mejico / Camino del Molinero, großer Parkplatz zwischen Calle de Mejico / Camino del Molinero und Av de Carlos III
ruhig, eben, unbefestigt, kostenlos, Platz für > 20 WoMos

Sevilla
Camino de los Descubrimintos (Zufahrt von S), Parkplatz zwischen Camino de los Descubrimientos und Guadalquivir
laut, eben, teilweise asphaltiert/unbefestigt, 0,7 EUR/Tag (offiziell, für WoMos ggf. teurer), Platz für ca. 10 WoMos

Jerez de la Frontera
Calle de Fernando de la Cuadra, Kreuzung Calle Parque Sandeman (Straßenrand-Parkplatz)
relativ ruhig, eben, asphaltiert, kostenlos, Platz für ca. 3 WoMos

El Puerto de Santa Maria
Parkplatz am Bahnhof (Straßenrand-Parkplatz), zwischen CA-32 und Bahnlinie, nahe Plaza de la Estacion
relativ ruhig (Sackgasse), eben, asphaltiert, 1 EUR/Tag, Platz für ca. 12 WoMos

Cadiz
Paseo del Almirante Pascual Pery (Straßenrand-Parkplatz), direkt an der Kaimauer
ruhig (Sackgasse), eben, asphaltiert, kostenlos, Platz für > 20 WoMos

Tarifa
Parkplatz am Südende der Zufahrtstraße zur Isla de Tarifa, kurz vor der "zona militar"
ruhig, eben, befestigt, kostenlos, Platz für 3 WoMos (sobald die Abendbesucher ihre PKW weggefahren haben)

La Linea de la Concepcion (Gibraltar)
Östliche Verlängerung der Calle Focona, direkt neben der Sportarena
ruhig (Sackgasse), eben, asphaltiert, kostenlos, Platz für ca. 12 WoMos

Ronda
Platz westlich der Calle Forgione (05°10'14"W, 36°45'03"N)
ruhig, etwas uneben, asphaltiert, kostenlos, Platz für ca. 5 WoMos

Granada
Carretera de la Zubia, Nähe Calle Torre de la Polvora (03°35'32"W, 37°09'13"N)
laut, eben, asphaltiert, kostenlos, ein WoMo belegt Platz für drei querparkende PKW

Merida
Calle de Anas, Kreuzung Calle de los Aguadores (Nähe Flussufer)
ruhig, eben, asphaltiert, kostenlos, Platz für ca 6 WoMos

Caceres
Calle Jose Luis Cotallo, Parkplätze gegenüber dem Schwimmbad (piscine), am Parque de Principe (06°22'49"W, 39°28'31"N)
nachts ruhig, ggf. schräg, asphaltiert, kostenlos, Platz für > 20 WoMos

Burgos
Calle Serramagna (Straßenrand-Parkplatz) (03°42'57"W, 42°20'31"N)
relativ ruhig, eben, asphaltiert, kostenlos, Platz nur für vereinzelte WoMos

Pamplona
Calle de la Biurdana, westlich des Camino de Biurdana-Kreisverkehrs (Straßenrand-Parkplatz, nahe der Schule) (01°39'33"W, 42°49'11"N)
nachts zeitweise unruhig, eben, asphaltiert, kostenlos, vereinzelte Plätze für WoMos

2 Kommentare:

Anonymous Thomas meinte...

Herzlich willkommen!!!

26. November 2008 um 00:08  
Anonymous gutscheine zum ausdrucken meinte...

sehr guter Kommentar

27. Februar 2013 um 16:21  

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite